Suchergebnisse (11)
ADLER Pullex 3in1-Lasur
Hersteller/Vertreiber Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG
Produktart Gebrauchsfertige, lösemittelbasierte Holzschutzimprägnierung für private und berufsmäßige Verwender
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Tebuconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2 und 3 für nicht maßhaltige Holzbauteile im Außenbereich wie zB Holzhäuser, Vordächer, Holzverkleidungen, Balkone, Zäune.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermittel kommen kann. Holz in Küchen, Vorratsräumen oder Silos, wo Lebens- oder Futtermittel lagern. Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.

Anwendungsverfahren

Streichen, Rollen

Anerkennungszertifikat Nr. 04/15, gültig bis Ende 2020
Gebrauchsklassen 2, 3
ADLER Pullex Imprägnier-Grund
Hersteller/Vertreiber Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG
Produktart Gebrauchsfertige, lösemittelbasierte Holzschutzimprägnierung für private und berufsmäßige Verwender
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Tebuconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2 und 3 für nicht maßhaltige Holzbauteile im Außenbereich wie zB Holzhäuser, Vordächer, Holzverkleidungen, Balkone, Zäune, sowie für maßhaltige Holzbauteile im Außenbereich, wie Fenster, Haustüren

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann Holz in Küchen, Vorratsräumen oder Silos, wo Lebens- oder Futtermittel lagern Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird

Anwendungsverfahren

Streichen, Rollen, Kurztauchen und Fluten

Kein Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt in Boden oder Gewässer gelangen lassen könnten.

Anerkennungszertifikat Nr. 06/93, gültig bis Ende 2020
Gebrauchsklassen 2, 3
Aquawood TIG
Hersteller/Vertreiber Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG
Produktart Gebrauchsfertiges, wasserbasiertes Holzschutzmittel (flüssig) für berufsmäßige Verwender
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Tebuconazol
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 2 und 3
Behandeltes Holz darf nur für Fensterrahmen, Außentüren und Wintergärten verwendet werden.

Keine Anwendung jedoch für:
Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Verunreinigen Sie nicht den Boden, Wasserstellen oder Wasserläufe mit dem Produkt oder benutzten Behältern. Behandeltes Holz darf nicht in unmittelbarer Nähe von Gewässern (Wasserläufe, Seen, usw. ) eingesetzt werden.

Anwendungsverfahren

Kurztauchen und Fluten, Sprühtunnelverfahren

Keine Anwendung in unmittelbarer Gewässernähe. Die Anwendung des Produktes, dh die Behandlung des Holzes darf nur in dafür vorgesehenen Innenräumen wie zB Werkshallen erfolgen

Anerkennungszertifikat Nr. 05/93, gültig bis 31. März 2020
Zulassungsnummer AT/2014/Z/00167-BPF/8
Gebrauchsklassen 2, 3
einzA Bläueschutz
Hersteller/Vertreiber einzA Lackfabrik GmbH
Morscher Farbenhandels GesmbH
Produktart Gebrauchsfertiges, wasserbasiertes Holzschutzmittel für private und berufsmäßige Verwender
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Tebuconazol
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2 und 3 für Holz für Außenverkleidungen, Zäune, Balkone etc

Keine Anwendung jedoch für:
Holz im Innenbereich, Hölzer, die im Kontakt mit dem Boden stehen, Hölzer, die einer kontinuierlichen Witterung ausgesetzt werden oder regelmäßig feucht werden

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige Verwender: Streichen, Rollen , Flow-Beschichtung (Deluge), automatisches Spritzverfahren, automatisches und manuelles Tauchen
Private Verwender: Streichen, Rollen

Anerkennungszertifikat Nr. 03/14, gültig bis 31. März 2020
Zulassungsnummer AT/2012/Z/00087/8
Gebrauchsklassen 2, 3
einzA Bläueschutz W
Hersteller/Vertreiber einzA Lackfabrik GmbH
Morscher Farbenhandels GesmbH
Produktart Gebrauchsfertiges, wasserbasiertes Holzschutzmittel für private und berufsmäßige Verwender
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Tebuconazol
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2 und 3 für Holz für Außenverkleidungen, Zäune, Balkone etc
Aufbringen eines triazolfreien Deckanstriches ist notwendig

Keine Anwendung jedoch für:
Holz im Innenbereich, Hölzer, die im Kontakt mit dem Boden stehen, Hölzer, die einer kontinuierlichen Witterung ausgesetzt werden oder regelmäßig feucht werden

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige Verwender: Streichen, Rollen, Flow-Beschichtung (Deluge), automatisches Spritzverfahren, automatisches und manuelles Tauchen
Private Verwender: Streichen, Rollen

Anerkennungszertifikat Nr.02/14, gültig bis 31. März 2020
Gebrauchsklassen 2, 3
GORI 356
Hersteller/Vertreiber Teknos A/S
Teknos Deutschland GmbH
Produktart Gebrauchsfertige, wasserverdünnbare Emulsion für private und berufsmäßige Verwender
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Tebuconazol
Anwendungsbereiche

Holzschutzmittel zur vorbeugenden Behandlung von Holz im Außenbereich ohne Erdkontakt in den Gebrauchsklassen 2 und 3. Das Produkt schützt die Holzoberfläche und die behandelten Zonen gegen holzzerstörende und holzverfärbende Pilze. Zulässige Anwendung:
Bau- und Nutzholz zum Beispiel für: Fenster, Fensterläden, Türen, Wintergärten, Terrassen, Gartenmöbel, Schalungsbretter, Balkone*, Dachstühle*, Dachuntersichten, Außen-Fassaden-Elemente, Holzbaukonstruktionen* usw.
*Ausnahme statisch belastete Hölzer.

Unzulässige Anwendung:
Behandeltes Holz darf nicht im Innenraum eingesetzt werden, außer für Fensterrahmen und Außentüren. Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebensmittel- oder Futtermitteln kommt.

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige Verwender: Streichen, Rollen, Kurztauchen und Fluten, Sprühtunnelverfahren. Beim Kurzzeichen K sind die Inhalte der behördlichen Zulassung zu beachten.
Private Verwender: Streichen, Rollen
Um im Wasser lebende Organismen zu schützen, darf das Mittel nicht in unmittelbarer Nähe von Gewässern verwendet werden.

Anerkennungszertifikat Nr. 08/04, gültig bis 31. März 2020
Zulassungsnummer AT/2012/Z/00082/8
Gebrauchsklassen 2, 3
GORI 605
Hersteller/Vertreiber Teknos A/S
Teknos Deutschland GmbH
Produktart Gebrauchsfertige, lösungsmittelbasierte flüssige Formulierung für berufsmäßige Verwender
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Tebuconazol
Anwendungsbereiche

Holzschutzmittel zur vorbeugenden Behandlung von Holz im Außenbereich ohne Erdkontakt in den Gebrauchsklassen 2 und 3. Das Produkt schützt die Holzoberfläche und die behandelte Zonen gegen holzzerstörende und holzverfärbende Pilze. Zulässige Anwendung:
Bau- und Nutzholz zum Beispiel für: Fenster, Fensterläden, Türen, Wintergärten, Terrassen, Gartenmöbel, Schalungsbretter, Balkone*, Dachstühle*, Dachuntersichten, Außen-Fassaden-Elemente, Holzbaukonstruktionen* usw. *Ausnahme statisch belastete Hölzer.

Keine Anwendung jedoch:
Behandeltes Holz darf nicht im Innenraum eingesetzt werden, außer für Fensterrahmen und Außentüren.

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige Verwender: Vakuumimprägnierung, Kurztauchen
Um im Wasser lebende Organismen zu schützen, darf das Mittel nicht in unmittelbarer Nähe von Gewässern verwendet werden.

Anerkennungszertifikat Nr. 04/07, gültig bis 31. März 2020
Zulassungsnummer AT/2012/Z/00083/8
Gebrauchsklassen 2, 3
impralit-TSK 40
Hersteller/Vertreiber RÜTGERS Organics GmbH
KULBA Farben-Lacke Handelsges.mbH
Produktart Wasserlösliches Holzschutzemulsionskonzentrat für berufsmäßige und industrielle Verwender
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Tebuconazol
Alkyl (C12-16) dimethylbenzyl ammonium Chlorid
Permethrin
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 1, 2 und 3 für Holz unter Dach und im Freien.

Keine Anwendung jedoch:
In der GK 1 ausgenommen kleinflächig für tragende oder aussteifende Bauteile oder Bauteile, die auch der GK 2 oder GK 3 zugeordnet sind.
Sowie allgemein für:
Holz, das in direktem Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann.
Holz in Küchen, Vorratsräumen oder Silos, wo Lebens- oder Futtermittel lagern.
Holz in Ställen, wenn Tiere Zugang zum imprägnierten Holz haben.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.

Anwendungsverfahren

Streichen, Rollen, Sprühtunnelverfahren, Kurztauchen und Fluten, Tauchen, Langzeittauchen – Trogtränkung, Einstelltränkung, Diffusions/Doppelvakuumtränkung

Keinesfalls jedoch Spritzen
Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt in Gewässer oder Böden gelangen lassen könnten

Anerkennungszertifikat Nr. 01/16 gültig bis Ende 2016
Gebrauchsklassen 1, 2, 3
Korasit TT 25 P
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
SYNTHESA Chemie Ges.m.b.H.
Produktart Wasserverdünnbares Holzschutzmittel-Konzentrat für gewerbliche Verarbeitung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe Propiconazol
Tebuconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 1, 2 für statisch belastete und statisch nicht belastete Holzbauteile, wie zB Dachstühle, Holzkonstruktionen, Stützen usw.

Keine Anwendung jedoch für:
großflächig zu imprägnierendes Holz im trockenen Wohnbereich Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann Holz in Küchen, Vorratsräumen oder Silos, wo Lebens- oder Futtermittel lagern Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird

Anwendungsverfahren

Streichen, Rollen, Kurztauchen und Fluten, Tauchen, Langzeittauchen - Trogtränkung
Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt in Gewässer gelangen lassen könnte

Anerkennungszertifikat Nr. 02/12, gültig bis Ende 2017
Gebrauchsklassen 1, 2
Korasit TT 40 P
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
SYNTHESA Chemie Ges.m.b.H.
Produktart Wasserverdünnbares Holzschutzmittel-Konzentrat für gewerbliche Verarbeitung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
Wirkstoffe Propiconazol
Tebuconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 1, 2 für statisch belastete und statisch nicht belastete Holzbauteile, wie zB Dachstühle, Holzkonstruktionen, Stützen usw. Auch für nicht tragende Hölzer im Hochbau.

Keine Anwendung jedoch für:
großflächig zu imprägnierendes Holz im trockenen Wohnbereich Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann Holz in Ställen, wenn Tiere Zugang zum imprägnierten Holz haben. Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird

Anwendungsverfahren

Streichen oder Rollen, Kurztauchen und Fluten, Tauchen, Langzeittauchen – Trogtränkung (Behandlungszeit mindestens 1 Tag).
Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt in Gewässer gelangen lassen könnte

Anerkennungszertifikat Nr. 01/13, gültig bis Ende 2017
Gebrauchsklassen 1, 2
Sikkens Cetol WP 567 BPD
Hersteller/Vertreiber Akzo Nobel Decorative Paints
Akzo Nobel Coatings GmbH
Produktart Gebrauchsfertiges, wässriges Holzschutzmittel für berufsmäßige Verwender
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Tebuconazol
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 2 und 3 für den Randschutz von Holz, wie zB Fenster, Außentüren

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann
Holz, das in Saunaanlagen verbaut wird

Anwendungsverfahren

Streichen, Rollen, Sprühtunnelverfahren, Kurztauchen und Fluten

Kein Spritzen
Keine Verarbeitung im Freien oder auf unbefestigten Plätzen

Anerkennungszertifikat Nr. 08/10, gültig bis 31. März 2020
Zulassungsnummer AT/2012/Z/00070-01/8
Gebrauchsklassen 2, 3