Suchergebnisse (45)
ADLER Lignovit Primo
Hersteller/Vertreiber Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG
Produktart Wässrige Holzschutzimprägnierung für berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe Tebuconazol
IPBC
Polymeres Betain
Permethrin
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2 und 3 für nicht und begrenzt maßhaltige Holzbauteile, wie zB Holzhäuser, Vordächer, Holzverkleidungen, Balkone, Zäune, Fensterläden, Tore etc

Keine Anwendung jedoch für:
Holz im Innenbereich, ausgenommen für Fensterrahmen oder Außentüren.
Darf nicht zur Behandlung von Räumen angewendet werden, in denen Lebens- oder Futtermittel gewonnen, hergestellt, aufbewahrt oder verkauft werden.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.
Holz in dauerndem Erd- und/oder Wasserkontakt.
Holz, das in direkten Kontakt mit Nutztieren (zB in Ställen oder Weidezäunen) kommen könnte.

Anwendungsverfahren

Streichen, Kurztauchen und Fluten, Vacumat, Tauchen.

Nicht Spritzen.

Anerkennungszertifikat Nr. 02/05, gültig bis Ende 2025
Gebrauchsklassen 2, 3
ADLER Lignovit Protect-Primo
Hersteller/Vertreiber Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG
Produktart Wässrige Holzschutzimprägnierung für berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe Tebuconazol
IPBC
Polymeres Betain
Permethrin
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2 und 3 für nicht und begrenzt maßhaltige Holzbauteile, wie zB Holzhäuser, Vordächer, Holzverkleidungen, Balkone, Zäune, Fensterläden, Tore etc.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz im Innenbereich, ausgenommen für Fensterrahmen oder Außentüren.
Darf nicht zur Behandlung von Räumen angewendet werden, in denen Lebens- oder Futtermittel gewonnen, hergestellt, aufbewahrt oder verkauft werden.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.
Holz in dauerndem Erd- und/oder Wasserkontakt.
Holz, das in direkten Kontakt mit Nutztieren (zB in Ställen oder Weidezäunen) kommen könnte.

Anwendungsverfahren

Streichen, Kurztauchen und Fluten, Vacumat, Tauchen. Nicht Spritzen

Anerkennungszertifikat Nr. 01/19, gültig bis Ende 2025
Gebrauchsklassen 2, 3
ADLER Pullex 3in1-Lasur
Hersteller/Vertreiber Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG
Produktart Gebrauchsfertige, lösemittelbasierte Holzschutzimprägnierung für private und berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Tebuconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2 und 3 für nicht maßhaltige Holzbauteile im Außenbereich wie zB Holzhäuser, Vordächer, Holzverkleidungen, Balkone, Zäune.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann.
Holz in Küchen, Vorratsräumen oder Silos, wo Lebens- oder Futtermittel lagern.
Nicht großflächig in Innenräumen anwenden.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.
Nicht für Holz, womit Nutztiere (zB in Ställen oder Weidezäune) in Kontakt kommen können.

Anwendungsverfahren

Streichen, Rollen

Anerkennungszertifikat Nr. 04/15, gültig bis Ende 2025
Gebrauchsklassen 2, 3
ADLER Pullex Aqua–IG
Hersteller/Vertreiber Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG
Produktart Wässrige Holzschutzimprägnierung für private, berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe Tebuconazol
IPBC
Polymeres Betain
Permethrin
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklassen 2 und 3 für nicht bzw. begrenzt maßhaltige Holzbauteile, wie zB Holzhäuser, Vordächer, Holzverkleidungen, Balkone, Zäune, Fensterläden, Tore usw.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz im Innenbereich, ausgenommen für Fensterrahmen oder Außentüren.
Darf nicht zur Behandlung von Räumen angewendet werden, in denen Lebens- oder Futtermittel gewonnen, hergestellt, aufbewahrt oder verkauft werden.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.
Holz in dauerndem Erd- und/oder Wasserkontakt.
Holz, das in direkten Kontakt mit Nutztieren (zB in Ställen oder Weidezäunen) kommen könnte.

Anwendungsverfahren

Private Verwendung: Streichen
Berufsmäßige Verwendung: Kurztauchen, Fluten

Nicht Spitzen

Anerkennungszertifikat Nr. 10/91, gültig bis Ende 2025
Gebrauchsklassen 2, 3
ADLER Pullex Holzschutzlasur
Hersteller/Vertreiber ADLER Werk-Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG
Produktart Gebrauchsfertige, lösemittelbasierte Holzschutzlasur für private und berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Tebuconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2 und 3 für nicht maßhaltige Holzbauteile im Außenbereich wie zB Holzhäuser, Vordächer, Holzverkleidungen, Balkone, Zäune.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann.
Holz in Küchen, Vorratsräumen oder Silos, wo Lebens- oder Futtermittel lagern.
Nicht großflächig in Innenräumen anwenden.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.
Nicht für Holz, womit Nutztiere (zB in Ställen oder Weidezäune) in Kontakt kommen können.

Anwendungsverfahren

Streichen, Rollen
Nur in gut belüfteten Bereichen verwenden.

Nicht Spritzen.
Keine Verarbeitung und Lagerung des imprägnierten Holzes unter Bedingungen, die das Produkt in Boden oder Gewässer einschließlich Kanalisation gelangen lassen könnten.

Anerkennungszertifikat Nr. 01/20, gültig bis Ende 2025
Gebrauchsklassen 2, 3
ADLER Pullex Imprägnier-Grund
Hersteller/Vertreiber Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG
Produktart Gebrauchsfertige, lösemittelbasierte Holzschutzimprägnierung für private und berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Tebuconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2 und 3 für nicht maßhaltige Holzbauteile im Außenbereich wie zB Holzhäuser, Vordächer, Holzverkleidungen, Balkone, Zäune, sowie für maßhaltige Holzbauteile im Außenbereich, wie Fenster, Haustüren.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann.
Holz in Küchen, Vorratsräumen oder Silos, wo Lebens- oder Futtermittel lagern.
Nicht großflächig in Innenräumen anwenden.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.
Nicht für Holz, womit Nutztiere (zB in Ställen oder Weidezäune) in Kontakt kommen können.

Anwendungsverfahren

Streichen, Rollen, Kurztauchen und Fluten
Nur in gut belüfteten Bereichen verwenden.

Nicht Spritzen.
Keine Verarbeitung und Lagerung unter Bedingungen, die das Produkt in Boden oder Gewässer einschließlich Kanalisation gelangen lassen könnten.

Anerkennungszertifikat Nr. 06/93, gültig bis Ende 2025
Gebrauchsklassen 2, 3
Aqua Primer 2907–02 (10 Farbtöne)
Hersteller/Vertreiber Teknos A/S
Teknos Deutschland GmbH
Produktart Gebrauchsfertiges Holzschutzmittel auf Emulsionsbasis für berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2 und 3
Bau- und Nutzholz zum Beispiel für: Fenster, Fensterläden, Türen, Wintergärten, Terrassen, Gartenmöbel, Schalungsbretter, Balkone*, Dachstühle*, Dachuntersichten, Außen-Fassaden-Elemente, Holzbaukonstruktionen* usw
*Ausnahme statisch belastete Hölzer.

Keine Anwendung jedoch für:
Behandeltes Holz darf nicht im Innenraum eingesetzt werden, außer für Fensterrahmen und Außentüren.

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige Verwendung: Streichen, Rollen, Kurztauchen und Fluten, Sprühtunnelverfahren

Um im Wasser lebende Organismen zu schützen, darf das Mittel nicht in unmittelbarer Nähe von Gewässern verwendet werden.

Anerkennungszertifikat Nr. 04/13, gültig bis 30. Oktober 2025
Zulassungsnummer AT/2012/Z/00084-01/8 bis -00084-11/8
Gebrauchsklassen 2, 3
Aquawood Primo TIM
Hersteller/Vertreiber Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG
Produktart Gebrauchsfertiges, wasserbasiertes Holzschutzmittel für berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Tebuconazol
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 2 und 3
Fensterrahmen, Außentüren und Wintergärten

Keine Anwendung jedoch für:
Nicht in die Kanalisation gelangen lassen.
Verunreinigen Sie nicht den Boden, Wasserstellen oder Wasserläufe mit dem Produkt oder benutzten Behältern.
Behandeltes Holz darf nicht in unmittelbarer Nähe von Gewässern (Wasserläufe, Seen, usw) eingesetzt werden.

Anwendungsverfahren

Gewerbe: Kurztauchen
Industrie: Kurztauchen, Fluten, Sprühtunnelverfahren

Keine Anwendung in unmittelbarer Gewässernähe.
Die Anwendung des Produktes, dh die Behandlung des Holzes, darf nur in dafür vorgesehenen Innenräumen wie zB Werkshallen erfolgen.

Anerkennungszertifikat Nr. 01/14, gültig bis Ende 2025
Zulassungsnummer AT/2014/Z/00167-BPF/8
Gebrauchsklassen 2, 3
Aquawood TIG Produktfamilie: (Aquawood Primo A1 bis A6; Aquawood Ligno + Base und - Eiche Natur)
Hersteller/Vertreiber Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG
Produktart Gebrauchsfertiges, wasserbasiertes Holzschutzmittel für berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Tebuconazol
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 2 und 3
Behandeltes Holz darf nur für Fensterrahmen, Außentüren und Wintergärten verwendet werden.

Keine Anwendung jedoch für:
Nicht in die Kanalisation gelangen lassen.
Verunreinigen Sie nicht den Boden, Wasserstellen oder Wasserläufe mit dem Produkt oder benutzten Behältern.
Behandeltes Holz darf nicht in unmittelbarer Nähe von Gewässern (Wasserläufe, Seen, usw) eingesetzt werden.

Anwendungsverfahren

Gewerbe: Kurztauchen (K)
Industrie: Kurztauchen, Fluten (K), Sprühtunnelverfahren (St).

Keine Anwendung in unmittelbarer Gewässernähe.
Die Anwendung des Produktes, dh die Behandlung des Holzes, darf nur in dafür vorgesehenen Innenräumen wie zB Werkshallen erfolgen.

Anerkennungszertifikat Nr. 05/93, gültig bis Ende 2025
Zulassungsnummer AT/2014/Z/00167-BPF/8
Gebrauchsklassen 2, 3
Contrabol 550
Hersteller/Vertreiber Brillux GmbH & Co. KG
Brillux Farben GmbH
Produktart Gebrauchsfertiges, lösungsmittelbasierendes Holzschutzmittel (flüssig)
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe 9,5 g/kg IPBC
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 2 und 3
Für Nadelhölzer im Außenbereich ohne Erdkontakt in den Gebrauchsklassen 2 und 3 (zB Fensterrahmen, Außentüren und bedeckte Dachkonstruktionen), welche nachfolgend mit Biozid freien Lasuren, Farben oder Lacken dekorativ endbeschichtet werden sollen.

Keine Anwendung jedoch für:
Nur außen oder in gut durchlüfteten Bereichen anwenden. Kinder und Haustiere von behandelten Oberflächen fernhalten, bis diese getrocknet sind.
Während der Anwendung bzw. der anschließenden Trocknungsphase des Produktes darf der Boden nicht kontaminiert werden. Alle Produkt Reste müssen aufgefangen und sicher entsorgt werden. Nicht in der Nähe von Gewässern oder in Wasserschutzgebieten anwenden.
Keine Flächen, die von Fledermäusen genutzt werden, behandeln.

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige: Streichen, Rollen

Private: Streichen, Rollen

Anerkennungszertifikat Nr. 01/22, gültig bis 30. Oktober 2025
Zulassungsnummer AT-0021238-0000
Gebrauchsklassen 2, 3
Contrabol Aqua 250
Hersteller/Vertreiber Brillux GmbH & Co. KG
Brillux Farben GmbH
Produktart Gebrauchsfertiges, wasserbasiertes Holzschutzmittel (flüssig) für private, berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Anwendungsbereiche

Anwendung für Hölzer im Außenbereich (Gebrauchsklasse 2 und 3), die nicht mit dem Boden in Kontakt stehen und der Witterung ausgesetzt oder vor Witterung geschützt häufiger Durchnässung unterliegen.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz im Innenbereich. Ausnahme Fenster und Außentüren.
Holz in direktem Kontakt mit Lebens- und Futtermitteln, Trinkwasser oder Nutztieren.

Anwendungsverfahren

Industriell: Automatisches Sprühen, Sprühtunnel, Tauchverfahren
Berufsmäßig: Streichen, manuelles Tauchen
Nicht berufsmäßig: Streichen

Anwendung und Lagerung des frisch behandelten Holzes nur unter Dach und auf einem befestigten und undurchlässigen Untergrund.
Abtropfverluste in die Umwelt sind durch geeignete Maßnahmen zu verhindern.

Anerkennungszertifikat Nr. 02/17, gültig bis 8. Oktober 2029
Zulassungsnummer AT-0021289-0001
Gebrauchsklassen 2, 3
DANSKE Imprägniergrund
Hersteller/Vertreiber Synthesa Chemie Ges.m.b.H.
Produktart Öliges Holzschutzmittel für berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • wirksam zur Insektenbekämpfung
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

Für Holz in den Gebrauchsklassen 1, 2 und 3.
Auf behandeltes Holz, das der direkten Bewitterung ausgesetzt ist, muss ein Anstrich ohne biozide Funktion aufgebracht werden.

Keine Anwendung jedoch:
Holz, das in direktem Kontakt mit Lebensmitteln, Futtermitteln und Nutztieren kommt.
Auch bei aktivem und sichtbarem Schädlingsbefall nicht in Wohn- und Schlafbereichen einsetzen.
Holz, das in Bienenhäusern, Gewächshäusern (innen) und Saunaanlagen (innen) verbaut wird.

Anwendungsverfahren

Streichen und Rollen, Kurztauchen, Fluten, Sprühtunnelverfahren

Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt ins Erdreich oder in Gewässer gelangen lassen könnte.

Anerkennungszertifikat Nr. 03/93, gültig bis 1. März 2031
Zulassungsnummer AT-0025780-0000
Gebrauchsklassen 1, 2, 3
Herbol BLÄUESCHUTZGRUND LH
Hersteller/Vertreiber Akzo Nobel Decorative Paints
Akzo Nobel Coatings GmbH
Produktart Lösungsmittelbasiertes flüssiges Holzschutzmittel für private und berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 2 und 3
zB Fenster, Außentüren (innen und außen), Fassadenbretterschalungen, Zäune, Pergolen, Carports.
Frisch behandeltes Holz ist ohne Deckanstrich unter Dach trocken und gut belüftet zu lagern.

Keine Anwendung jedoch für:
Innenbereich (außer die Innenseiten bei Fenstern und Türen).
Holz ohne Deckanstrich.
Holz in direktem Kontakt mit Lebens- oder Futtermittel.
Nicht in unmittelbarer Nähe von Gewässern.

Anwendungsverfahren

Private, berufsmäßige und industrielle Verwendung: Streichen

Spritzen ist nicht zulässig

Anerkennungszertifikat Nr. 03/08, gültig bis 30. Oktober 2025
Zulassungsnummer AT-0017626-0004
Gebrauchsklassen 2, 3
Hydrogrund Plus
Hersteller/Vertreiber Amonn Coatings GmbH
Produktart Gebrauchsfertiges wasserbasiertes Holzschutzmittel für private und berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2 und 3 für den Randschutz von Holz im Außenbereich ohne Erdkontakt, wie zB Fenster, Außentüren, Außenverschalungen, Tore, Zäune, etc.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.
Flächen, die von Fledermäusen genutzt werden, nicht mit dem Produkt behandeln.
Holz in direkten Kontakt mit Nutztieren (Ställen oder Weidezäune).

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige Verwendung: Streichen, Rollen, Tauchverfahren, Sprühtunnelverfahren, Kurztauchen und Fluten
Private Verwendung: Streichen, Rollen

Kein Spritzen.
Keine Verarbeitung auf unbefestigten Plätzen und in unmittelbarer Gewässernähe.

Anerkennungszertifikat Nr. 02/13, gültig bis Ende 2025
Zulassungsnummer AT/2012/Z/00080/8
Gebrauchsklassen 2, 3
impralit-IT
Hersteller/Vertreiber RÜTGERS Organics GmbH
KULBA Farben-Lacke Handelsges.mbH
Produktart Wasserlösliches Holzschutzsalzkonzentrat für gewerbliche und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
Wirkstoffe Borsäure
Benzyl-C12-C16-alkyldimethyl-ammoniumchlorid
Didecylpolyoxethylammoniumborat
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 1 und 2 für tragende und/oder aussteifende Holzbauteile wie zB Dachstühle, Holzkonstruktionen, Stützen.
Auch für nichttragende Hölzer im Hochbau.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das im Wohnbereich eingesetzt wird, außer zum Innenraum hin abgedeckten, statisch belasteten und daher kleinflächigen Bauteilen.
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebensmitteln, Futtermitteln oder Nutztieren (zB in Ställen) kommen könnte.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.
Holz in Kontakt mit Pflanzen.

Anwendungsverfahren

Streichen, Rollen, Tauchen, Langzeittauchen – Trogtränkung, Sprühtunnelverfahren

Keinesfalls jedoch Spritzen.
Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt in Gewässer oder Böden gelangen lassen könnten.

Anerkennungszertifikat Nr. 05/07, gültig bis Ende 2022
Gebrauchsklassen 1, 2
impralit–KDS
Hersteller/Vertreiber RÜTGERS Organics GmbH
KULBA Farben-Lacke Handelsges.mbH
Produktart wasserlösliches, farbiges Holzschutzsalzkonzentrat für die gewerbliche und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
  • für Holz in dauerndem Erdkontakt und/oder in dauerndem Kontakt mit Wasser
Wirkstoffe Borsäure
Kupfer(II)-carbonat
Kupfer(II)- hydroxid (1:1)
Didecylpolyoxethylammoniumborat
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2, 3 und 4, wie zB Masten, Palisaden, Zäune.
Holz im Wohnbereich, sofern die Bauteile im Innenraum abgedeckt, statisch belastet und daher kleinflächig sind.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das im Wohnbereich eingesetzt wird, außer bei zum Innenraum hin abgedeckten, statisch belasteten und daher kleinflächigen Bauteilen.
Holz in Ställen, wenn Tiere Zugang zum imprägnierten Holz haben.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebensmitteln, Futtermitteln oder Nutztieren (zB in Ställen oder Weidezäune) kommen könnte.
Holz im Wasserleitungsbau.

Anwendungsverfahren

Kesseldrucktränkung

Keinesfalls jedoch Spritzen.
Keine Verarbeitung und Lagerung des imprägnierten Holzes unter Bedingungen, die das Produkt in Boden oder Gewässer einschließlich Kanalisation gelangen lassen könnte.

Anerkennungszertifikat Nr. 02/19, gültig bis Ende 2022
Gebrauchsklassen 2, 3, 4
impralit–KDS 4
Hersteller/Vertreiber RÜTGERS Organics GmbH
KULBA Farben-Lacke Handelsges.mbH
Produktart wasserlösliches, farbiges Holzschutzsalzkonzentrat für die gewerbliche und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
  • für Holz in dauerndem Erdkontakt und/oder in dauerndem Kontakt mit Wasser
Wirkstoffe Borsäure
Kupfer(II)-carbonat
Kupfer(II)- hydroxid (1:1)
Didecylpolyoxethylammoniumborat
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2, 3 und 4, wie zB Masten, Palisaden, Zäune.
Holz im Wohnbereich, sofern die Bauteile im Innenraum abgedeckt, statisch belastet und daher kleinflächig sind.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das im Wohnbereich eingesetzt wird, außer bei zum Innenraum hin abgedeckten, statisch belasteten und daher kleinflächigen Bauteilen.
Holz in Ställen, wenn Tiere Zugang zum imprägnierten Holz haben.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebensmitteln, Futtermitteln oder Nutztieren (zB in Ställen oder Weidezäune) kommen könnte.
Holz im Wasserleitungsbau.

Anwendungsverfahren

Kesseldrucktränkung

Keinesfalls jedoch Spritzen.
Keine Verarbeitung und Lagerung des imprägnierten Holzes unter Bedingungen, die das Produkt in Boden oder Gewässer einschließlich Kanalisation gelangen lassen könnte.

Anerkennungszertifikat Nr. 04/21, gültig bis Ende 2023
Gebrauchsklassen 2, 3, 4
impralit-KDS-B
Hersteller/Vertreiber RÜTGERS Organics GmbH
KULBA Farben-Lacke Handelsges.mbH
Produktart Wasserlösliches, farbiges Holzschutzsalzkonzentrat für gewerbliche und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
  • für Holz in dauerndem Erdkontakt und/oder in dauerndem Kontakt mit Wasser
Wirkstoffe Kupferhydroxidcarbonat
Didecylpolyoxethylammoniumborat
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2, 3 und 4, wie zB Masten, Palisaden, Zäune.
Holz im Wohnbereich, sofern die Bauteile im Innenraum abgedeckt, statisch belastet und daher kleinflächig sind.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das im Wohnbereich eingesetzt wird, außer bei zum Innenraum hin abgedeckten, statisch belasteten und daher kleinflächigen Bauteilen.
Holz in Ställen, wenn Tiere Zugang zum imprägnierten Holz haben.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebensmitteln, Futtermitteln oder Nutztieren (zB in Ställen oder Weidezäune) kommen könnte.
Holz im Wasserleitungsbau.

Anwendungsverfahren

Kesseldrucktränkung

Keinesfalls jedoch Spritzen.
Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt in Gewässer oder Böden gelangen lassen könnten.

Anerkennungszertifikat Nr. 04/99, gültig bis Ende 2022
Gebrauchsklassen 2, 3, 4
impralit-TSK 40
Hersteller/Vertreiber RÜTGERS Organics GmbH
KULBA Farben-Lacke Handelsges.mbH
Produktart wasserlösliches Holzschutzemulsionskonzentrat für berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe Propiconazol
Tebuconazol
IPBC
Alkyl (C12-16) dimethylbenzyl ammonium Chlorid
Permethrin
Anwendungsbereiche

Für Holz unter Dach und im Freien in den Gebrauchsklassen 1, 2 und 3
Holz in GK 3 nur mit dauerhafter Beschichtung.
Die Lagerstabilität ist ab dem Produktionsdatum auf 1 Jahr beschränkt.

Keine Anwendung jedoch für:
in der GK 1, ausgenommen kleinflächig für tragende oder aussteifende Bauteile oder Bauteile, die auch der GK 2 oder GK 3 zugeordnet sind.
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann.
Holz in Küchen, Vorratsräumen oder Silos, wo Lebens- oder Futtermittel lagern.
Holz in Ställen, wenn Tiere Zugang zum imprägnierten Holz haben.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.

Anwendungsverfahren

Kesseldrucktränkung, Doppelvakuumverfahren, Automatisches Sprühen und Tauchen.

Kein Spritzen.
Produkt darf nur durch im Holzschutz erfahrene Fachleute angewendet werden.
Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt in Gewässer gelangen lassen könnten.

Anerkennungszertifikat Nr. 01/16 gültig bis Ende 2022
Gebrauchsklassen 1, 2, 3
Koranol Holzbau Grund
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
Produktart Öliges Holzschutzmittel für berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • wirksam zur Insektenbekämpfung
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

Für Holz in den Gebrauchsklassen 1, 2 und 3.
Auf behandeltes Holz, das der direkten Bewitterung ausgesetzt ist, muss ein Anstrich ohne biozide Funktion aufgebracht werden.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebensmitteln, Futtermitteln und Nutztieren kommt.
Auch bei aktivem und sichtbarem Schädlingsbefall nicht in Wohn- und Schlafbereichen einsetzen.
Holz, das in Bienenhäusern, Gewächshäusern (innen) und Saunaanlagen (innen) verbaut wird.

Anwendungsverfahren

Streichen und Rollen, Kurztauchen, Fluten, Sprühtunnelverfahren

Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt ins Erdreich oder in Gewässer gelangen lassen könnten.

Anerkennungszertifikat Nr. 03/13, gültig bis 1. März 2031
Zulassungsnummer AT-0025780-0000
Gebrauchsklassen 1, 2, 3
Koranol Ib
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
Produktart öliges Holzschutzmittel für nicht berufsmäßige und berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • wirksam zur Insektenbekämpfung
Wirkstoffe Permethrin
Anwendungsbereiche

Für Laub- und Nadelholz zur Anwendung im Innen- und Außenbereich zB im Rahmen einer umfassenden Bekämpfungsmaßnahme (zB Fachwerkhäuser, Dachstühle etc).

Keine Anwendung jedoch für:
Holz in direktem Kontakt mit Nahrungs- oder Futtermitteln.
Bei aktivem und sichtbarem Schädlingsbefall nicht im Wohn- und Schlafbereich einsetzen.
Holz in Kontakt mit Bienen und Haustieren (zB Katzen).

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige Verwendung: Sprühen mittels Niederdruck-Airless-Spritzsystem, Streichen und Rollen, druckloses Bohrlochverfahren.

Nicht berufsmäßige Verwendung: Streichen und Rollen. Inhalte der Behördlichen Zulassung sind zu beachten.

Anerkennungszertifikat Nr. 14/03, gültig bis 19. Mai 2030
Zulassungsnummer AT-0023738-0000
Gebrauchsklassen 1, 2, 3
Korasit KS 2
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
Produktart Wasserlösliches Holzschutzsalzkonzentrat für berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
  • für Holz in dauerndem Erdkontakt und/oder in dauerndem Kontakt mit Wasser
Wirkstoffe Kupferhydroxidcarbonat
N,N-Didecyl-N-methyl-poly-(oxethyl)-ammonium-propionat
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 1 bis 4 für tragende und/oder aussteifende Holzbauteile (zB Holzkonstruktionen, Stützen).
Auch für nichttragende Hölzer (zB Schalungen) sowie Hölzer im Garten- und Landschaftsbau (zB Zäune, Palisaden, Pfähle).

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann.
Holz, das in Bienenhäusern, Gewächshäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.
Holz, das in direkten Kontakt mit Nutztieren (zB in Ställen oder Weidezäunen) kommen kann.
Nicht großflächig in Innenräumen anwenden.

Anwendungsverfahren

Kesseldrucktränkung

Keinesfalls jedoch Spritzen.
Die Handhabung des Produktes und das Trocknen des frisch behandelten Holzes muss in gut belüfteten Bereichen erfolgen.
Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt oder dessen Reste in den Boden oder Gewässer einschließlich Kanalisation gelangen lassen könnten.

Anerkennungszertifikat Nr. 01/12, gültig bis Ende 2025
Gebrauchsklassen 1, 2, 3, 4
Korasit KS-M
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
Produktart Wasserlösliches Holzschutzsalzkonzentrat für berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
  • für Holz in dauerndem Erdkontakt und/oder in dauerndem Kontakt mit Wasser
Wirkstoffe Kupferhydroxidcarbonat
N,N-Didecyl-N-methyl-poly-(oxethyl)-ammonium-propionat
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 1 bis 4 für tragende und/oder aussteifende Holzbauteile (zB Holzkonstruktionen, Stützen).
Auch für nichttragende Hölzer (zB Schalungen) sowie Hölzer im Garten- und Landschaftsbau (zB Zäune, Palisaden, Pfähle).

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann.
Holz, das in Bienenhäusern, Gewächshäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.
Holz, das in direkten Kontakt mit Nutztieren (zB in Ställen oder Weidezäunen) kommen kann.
Nicht großflächig in Innenräumen anwenden.

Anwendungsverfahren

Kesseldrucktränkung

Keinesfalls jedoch Spritzen.
Die Handhabung des Produktes und das Trocknen des frisch behandelten Holzes muss in gut belüfteten Bereichen erfolgen.
Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt oder dessen Reste in den Boden oder Gewässer einschließlich Kanalisation gelangen lassen könnten.

Anerkennungszertifikat Nr. 03/15, gültig bis Ende 2025
Gebrauchsklassen 1, 2, 3, 4
Korasit NG
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co KG
Produktart lösliches Konzentrat für berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe Propiconazol
Tebuconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

Holz im Außenbereich. Dachkonstruktionen, Außentüren und Fenster.

Keine Anwendung im Wohnbereich.
Nicht für Holz, das in direkten Kontakt mit Nahrungsmitteln, Tierfutter und Nutztieren kommen kann.
Längerer Kontakt von Haustieren, insbesondere von Katzen, mit behandelten Oberflächen ist zu vermeiden.

Anwendungsverfahren

Tauchen, Trogtränkung, Kesseldrucktränkung, automatisches Sprühen in geschlossenen Anlagen.
Anwendung sowie Lagern des frisch imprägnierten Holzes nur unter Dach auf befestigtem und undurchlässigem Untergrund.

Eine Kontamination von Regen- oder Oberflächenwässern ist zu unterbinden.
Produktreste sind fachgerecht zu entsorgen.

Anerkennungszertifikat Nr. 01/21, gültig bis 2. Oktober 2025
Zulassungsnummer AT-0025253-0001 bis -0005
Gebrauchsklassen 1, 2, 3
Korasit NG 10
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co KG
Produktart lösliches Konzentrat für private, berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe Propiconazol
Tebuconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

Holz im Außenbereich. Dachkonstruktionen, Außentüren und Fenster.

Keine Anwendung im Wohnbereich.
Nicht für Holz, das in direkten Kontakt mit Nahrungsmitteln, Tierfutter und Nutztieren kommen kann.
Kinder und Haustiere von behandelten Flächen fernhalten, bis diese getrocknet sind.

Anwendungsverfahren

Streichen, Tauchen, Trogtränkung.
Anwendung sowie Lagern des frisch imprägnierten Holzes nur unter Dach auf befestigtem und undurchlässigem Untergrund.

Eine Kontamination von Regen- oder Oberflächenwässern ist zu unterbinden.
Produktreste sind fachgerecht zu entsorgen.

Anerkennungszertifikat Nr. 03/21, gültig bis 2. Oktober 2025
Zulassungsnummer AT-0025253-0011 bis -0014
Gebrauchsklassen 1, 2, 3
Korasit NG 50
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
Produktart lösliches Konzentrat für berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe Propiconazol
Tebuconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

Holz im Außenbereich. Dachkonstruktionen, Außentüren und Fenster.

Keine Anwendung im Wohnbereich.
Nicht für Holz, das in direkten Kontakt mit Nahrungsmitteln, Tierfutter und Nutztieren kommen kann.
Längerer Kontakt von Haustieren, insbesondere von Katzen, mit behandelten Oberflächen ist zu vermeiden.

Anwendungsverfahren

Tauchen, Trogtränkung, Kesseldrucktränkung.
Automatisches Sprühen (in geschlossenen Anlagen)
Anwendung sowie Lagern des frisch imprägnierten Holzes nur unter Dach auf befestigtem und undurchlässigem Untergrund.

Eine Kontamination von Regen- oder Oberflächenwässern ist zu unterbinden.
Produktreste sind fachgerecht zu entsorgen.

Anerkennungszertifikat Nr. 02/21, gültig bis 2. Oktober 2025
Zulassungsnummer AT-0025253-0006 bis -0010
Gebrauchsklassen 1, 2, 3
Korasit TT 25 P
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
Produktart Wasserverdünnbares Holzschutzmittelkonzentrat für gewerbliche und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe Propiconazol
Tebuconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 1, 2 und 3: mit und ohne Anstrich (+/- A) für statisch belastete und statisch nicht belastete Holzbauteile, wie zB Dachstühle, Holzkonstruktionen, Stützen usw.
Auch für nichttragende Hölzer im Hochbau.

Keine Anwendung jedoch für:
Großflächig zu imprägnierendes Holz im trockenen Wohnbereich.
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebensmitteln, Futtermitteln oder Nutztieren (zB in Ställen oder Weidezäunen) kommen könnte.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.

Anwendungsverfahren

Streichen oder Rollen:
Nur dann, wenn die Oberfläche des imprägnierten Holzes nachträglich durch Sägen, Fräsen oder dergleichen teilweise abgetragen wurde und auch dann nur mit einem anwendungsfertigen Konzentrat.

Keine In-situ Anwendung in der Nähe von Gewässer.
Böden während der In-situ-Anwendung mit Kunststoff abdecken. Kunststoff muss als fester Abfall entsorgt werden.
Kesseldrucktränkung, Kurztauchen und Fluten, Tauchen, Langzeittauchen – Trogtränkung.
Keine Verarbeitung und Lagerung des imprägnierten Holzes unter Bedingungen, die das Produkt in Boden oder Gewässer gelangen lassen könnte.

Anerkennungszertifikat Nr. 02/12, gültig bis Ende 2022
Gebrauchsklassen 1, 2, 3
Korasit TT 40 P
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
Produktart Wasserverdünnbares Holzschutzmittelkonzentrat für gewerbliche und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
Wirkstoffe Propiconazol
Tebuconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 1, 2 und 3: mit und ohne Anstrich (+/- A) für statisch belastete und statisch nicht belastete Holzbauteile, wie zB Dachstühle, Holzkonstruktionen, Stützen usw.
Auch für nichttragende Hölzer im Hochbau.

Keine Anwendung jedoch für:
Großflächig zu imprägnierendes Holz im trockenen Wohnbereich.
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebensmitteln, Futtermitteln oder Nutztieren (zB in Ställen oder Weidezäunen) kommen könnte.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.

Anwendungsverfahren

Streichen oder Rollen:
Nur dann, wenn die Oberfläche des imprägnierten Holzes nachträglich durch Sägen, Fräsen oder dergleichen teilweise abgetragen wurde und auch dann nur mit einem an- wendungsfertigen Konzentrat.

Keine In-situ Anwendung in der Nähe von Gewässer.
Böden während der In-situ-Anwendung mit Kunststoff abdecken. Kunststoff muss als fester Abfall entsorgt werden.
Kesseldrucktränkung, Kurztauchen und Fluten, Tauchen, Langzeittauchen – Trogtränkung (L) (Behandlungszeit mindestens 1 Tag).
Keine Verarbeitung und Lagerung des imprägnierten Holzes unter Bedingungen, die das Produkt in Boden oder Gewässer gelangen lassen könnte.

Anerkennungszertifikat Nr. 01/13, gültig bis Ende 2022
Gebrauchsklassen 1, 2, 3
Koratect Ib
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
Produktart Gebrauchsfertiges, lösemittelbasiertes Holzschutzmittel für berufliche Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • wirksam zur Insektenbekämpfung
Wirkstoffe Cypermethrin
Anwendungsbereiche

Holz oder Holzbauteile im Innenbereich, nicht der Witterung und keiner Befeuchtung ausgesetzt.

Keine Anwendung jedoch für:
Von Kindern, Nahrungsmitteln und Futtermitteln fernhalten.
Längeren Kontakt von Haustieren mit behandelten Oberflächen meiden.
Nicht in der Nähe von Wärmequellen, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen verwenden. Rauchen verboten.
Freisetzen in die Umwelt, insbesondere in Gewässer und Boden, vermeiden.

Anwendungsverfahren

Streichen (S); Bohrlochverfahren (Im)

Inhalte der behördlichen Zulassung sind zu beachten.

Anerkennungszertifikat Nr. 02/13, gültig bis 4. Oktober 2028
Zulassungsnummer AT-0019443-0000
Gebrauchsklassen 1
LIGNEX® Defend
Hersteller/Vertreiber Amonn Coatings GmbH
Produktart Öliges Holzschutzmittel für private und berufliche Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • wirksam zur Insektenbekämpfung
Wirkstoffe Permethrin
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 1 und 2
Für alle Holzteile, die von Insekten befallen sind, zB Möbel, Fußböden, Kunstgegenstände, Dachstühle usw.
In Innenräumen nicht großflächig anwenden.

Keine Anwendung jedoch für:
Großflächig zu imprägnierendes Holz im trockenen Wohnbereich.
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebensmitteln, Futtermitteln oder Nutztieren (zB in Ställen) kommen könnte.
Kontakt von Haustieren, insbesondere Katzen, mit behandelten Oberflächen vermeiden.

Anwendungsverfahren

Private Anwendung: Streichen, Rollen
Gewerblicher Anwendung: Kurztauchen und Fluten, Impfstichverfahren, Bohrlochverfahren.
Spritzen nur durch Gewerbebetriebe.
Behandelte Holzbauteile sind zu Wohn- und Aufenthaltsräumen hin baulich staubdicht abzudecken.

Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt in Böden oder Gewässer gelangen lassen könnten.

Anerkennungszertifikat Nr. 21/91, gültig bis Ende 2024
Gebrauchsklassen 1, 2
Sikkens CETOL AKTIVA BS
Hersteller/Vertreiber Akzo Nobel Decorative Paints
Akzo Nobel Coatings GmbH
Produktart Lösungsmittelbasiertes flüssiges Holzschutzmittel für private und berufliche Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Anwendungsbereiche

zB Fenster, Außentüren (Innen und Außen), Fassadenbretterschalungen, Zäune, Pergolen, Carports.
Frisch behandeltes Holz ist ohne Deckanstrich unter Dach trocken und gut belüftet zu lagern.

Keine Anwendung jedoch für:
Innenbereich (außer die Innenseiten bei Fenstern und Türen).
Holz ohne Deckanstrich.
Holz in direktem Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln.
Nicht in unmittelbarer Nähe von Gewässern.

Anwendungsverfahren

Private und berufsmäßige Verwendung: Streichen

Spritzen ist nicht zulässig.

Anerkennungszertifikat Nr. 05/03, gültig bis 30. Oktober 2025
Zulassungsnummer AT-0017626-0004
Gebrauchsklassen 2, 3
Sikkens CETOL AKTIVA UNIVERSAL BP
Hersteller/Vertreiber Akzo Nobel Decorative Paints
Akzo Nobel Coatings GmbH
Produktart Wasserbasiertes flüssiges Holzschutzmittel für private und berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 2 und 3
Fenster, Außentüren (innen und außen), Fassadenbretterschalungen, Zäune, Pergolen, Carports
Alle behandelten Hölzer müssen mit einem schützenden Überanstrich versehen werden.

Keine Anwendung jedoch für:
Nicht im Innenbereich, ausgenommen für Fensterrahmen oder Außentüren.
Holz in direktem Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln.
Nicht in Kontakt mit Boden oder Wasser, in der Nähe von Gewässern oder im Bereich von Wasserschutzzonen.
Frisch behandeltes Holz ist ohne Deckanstrich unter Dach trocken zu lagern.

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige Verwendung: Streichen, Rollen
Private Verwendung: Streichen

Spritzen ist nicht zulässig.

Anerkennungszertifikat Nr. 04/10, gültig bis 17. November 2027
Zulassungsnummer AT-0018958-0000
Gebrauchsklassen 2, 3
Sikkens Cetol WP 567 BPD
Hersteller/Vertreiber Akzo Nobel Decorative Paints
Akzo Nobel Coatings GmbH
Produktart Gebrauchsfertiges, wässriges Holzschutzmittel für berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Tebuconazol
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2 und 3 für den Randschutz von Holz, wie zB Fenster und Außentüren.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann.
Holz, das in Saunaanlagen verbaut wird.

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige Verwendung: Streichen, Rollen, Sprühtunnel, Kurztauchen und Fluten

Inhalte der behördlichen Zulassung sind zu beachten.

Anerkennungszertifikat Nr. 08/10, gültig bis 30. Oktober 2025
Zulassungsnummer AT-0018494-0001
Gebrauchsklassen 2, 3
Sikkens Rubbol WP 177 BPD
Hersteller/Vertreiber Akzo Nobel Decorative Paints
Akzo Nobel Coatings GmbH
Produktart Gebrauchsfertiges, wässriges Holzschutzmittel für berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2 und 3 für den Randschutz von Holz, wie zB Fenster und Außentüren.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz im Erd- und dauernden Wasserkontakt.
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann.
Holz, das in Saunaanlagen verbaut wird.

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige Verwendung: Streichen, Rollen, Sprühtunnelverfahren, Kurztauchen und Fluten

Inhalte der behördlichen Zulassung sind zu beachten.

Anerkennungszertifikat Nr. 06/10, gültig bis 30. Oktober 2025
Zulassungsnummer AT-0002579-0000
Gebrauchsklassen 2, 3
Teknol Aqua 1410-01
Hersteller/Vertreiber Teknos A/S
Teknos Deutschland GmbH
Produktart Gebrauchsfertiges, wasserbasiertes Holzschutzmittel für private, gewerbliche und berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 2 und 3
Zulässig bei: Bau- und Nutzholz zum Beispiel für: Fenster, Fensterläden, Türen, Wintergärten, Terrassen, Gartenmöbel, Schalungsbretter, Balkone*, Dachstühle*, Dachuntersichten, Außen- Fassaden-Elemente, Holzbaukonstruktionen* usw.
*Ausnahme statisch belastete Hölzer.

Keine Anwendung jedoch für:
Nicht für Bienen- und Gewächshäuser.
Keine Anwendung an Flächen oder in Räumen, die von Fledermäusen genutzt werden.
Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige Verwendung: Streichen, Rollen, Kurztauchen und Fluten, Sprühtunnelverfahren, Spritzen
Private Verwendung: Streichen, Rollen

Keine Anwendung in unmittelbarer Gewässernähe.

Anerkennungszertifikat Nr. 03/13, gültig bis 30. Oktober 2025
Zulassungsnummer AT/2012/Z/00088-01/8
Gebrauchsklassen 2, 3
Teknol Aqua 1412-01
Hersteller/Vertreiber Teknos A/S
Teknos Deutschland GmbH
Produktart Gebrauchsfertige, wasserverdünnbare Emulsion für private, berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Tebuconazol
Anwendungsbereiche

Gebrauchsklasse 2 und 3 für statische nicht belastete Holzbauteile wie zB Wintergärten, Schalungsbretter, Außenfassaden.
Nicht für statisch belastete Hölzer wie zB Balkone, Dachstühle und Holzbaukonstruktionen.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das in Bienenhäusern und Saunaanlagen verbaut wird.
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebensmitteln, Futtermitteln oder Nutztieren (zB in Ställen) kommen könnte.

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige und industrielle Verwendung: Streichen, Rollen, Kurztauchen und Fluten, Sprühtunnelverfahren.
Private Verarbeitung: Streichen, Rollen

Kein Spritzen.
Keine Verarbeitung und Lagerung des imprägnierten Holzes unter Bedingungen, die das Produkt in Boden oder Gewässer gelangen lassen könnte.

Anerkennungszertifikat Nr. 02/20, gültig bis 30. Oktober 2025
Zulassungsnummer AT-0002281-0000
Gebrauchsklassen 2, 3
Teknol Aqua 1415-01
Hersteller/Vertreiber Teknos A/S
Teknos Deutschland GmbH
Produktart Gebrauchsfertiges, wasserbasiertes Holzschutzmittel für gewerbliche und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

Gebrauchsklasse 2 und 3 für statische nicht belastete Holzbauteile wie zB Wintergärten, Schalungsbretter, Außenfassaden.
Nicht für statisch belastete Hölzer wie zB Balkone, Dachstühle und Holzbaukonstruktionen.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das in Bienenhäusern und Saunaanlagen verbaut wird.
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebensmitteln, Futtermitteln oder Nutztieren (zB in Ställen) kommen könnte.

Anwendungsverfahren

Gewerbliche und industrielle Verwendung: Streichen, Rollen, Kurztauchen und Fluten, Sprühtunnelverfahren.

Kein Spritzen.
Keine Verarbeitung und Lagerung des imprägnierten Holzes unter Bedingungen, die das Produkt in Boden oder Gewässer gelangen lassen könnte.

Anerkennungszertifikat Nr. 01/17, gültig bis Ende 2025
Gebrauchsklassen 2, 3
Teknol S 6005-00
Hersteller/Vertreiber Teknos A/S
Teknos Deutschland GmbH
Produktart Gebrauchsfertiges, lösungsmittelbasierende Formulierung für berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Tebuconazol
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 2 und 3
Bau- und Nutzholz zum Beispiel für: Fenster, Fensterläden, Türen, Wintergärten, Terrassen, Gartenmöbel, Schalungsbretter, Balkone*, Dachstühle*, Dachuntersichten, Außenfassadenelemente, Holzbaukonstruktionen* usw.
*Ausnahme statisch belastete Hölzer.

Keine Anwendung jedoch für:
Nicht im Innenraum, außer für Fensterrahmen und Außentüren.

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige und industrielle Verwendung: Vakuumimprägnierung (KD) , Kurztauchen (K)

Keine Verarbeitung und Lagerung des imprägnierten Holzes unter Bedingungen, die das Produkt in Boden oder Gewässer gelangen lassen könnte.

Anerkennungszertifikat Nr. 03/20, gültig bis 30. Oktober 2025
Gebrauchsklassen 2, 3
Wolmanit CX–10
Hersteller/Vertreiber Wolman Wood and Fire Protection GmbH
Produktart Wasserverdünnbares, flüssiges Holzschutzsalz für berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
  • für Holz in dauerndem Erdkontakt und/oder in dauerndem Kontakt mit Wasser
Wirkstoffe Borsäure
Bis-(N-cyclohexyldiazeniumdioxy)-Kupfer
Kupferhydroxidcarbonat
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2, 3 und 4

Keine Anwendung jedoch für:
Holz im direkten Kontakt mit Lebens-, Futtermitteln oder Trinkwasser.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.

Anwendungsverfahren

Kesseldrucktränkung
Der Verdünnungsschritt darf nur mit Hilfe eines automatischen Dosierungssystems erfolgen.
Die Handhabung des Produktes und das Trocknen von frisch behandeltem Holz muss in gut belüfteten Bereichen erfolgen.
Keine Verarbeitung und Lagerung unter Bedingungen, die das Produkt oder deren Reste in Boden oder Gewässer oder Kanalisation gelangen lassen könnte.

Anerkennungszertifikat Nr. 08/95, gültig bis Ende 2022
Gebrauchsklassen 2, 3, 4
Wolmanit CX–8
Hersteller/Vertreiber Wolman Wood and Fire Protection GmbH
Produktart Wasserverdünnbares, flüssiges Holzschutzsalz für berufsmäßige und industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
  • für Holz in dauerndem Erdkontakt und/oder in dauerndem Kontakt mit Wasser
Wirkstoffe Borsäure
Bis-(N-cyclohexyldiazeniumdioxy)-Kupfer
Kupferhydroxidcarbonat
Anwendungsbereiche

In den Gebrauchsklassen 2, 3 und 4

Keine Anwendung jedoch für:
Holz im direkten Kontakt mit Lebens-, Futtermitteln oder Trinkwasser.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.

Anwendungsverfahren

Kesseldrucktränkung
Der Verdünnungsschritt darf nur mit Hilfe eines automatischen Dosierungssystems erfolgen.
Die Handhabung des Produktes und das Trocknen von frisch behandeltem Holz muss in gut belüfteten Bereichen erfolgen.

Keine Verarbeitung und Lagerung unter Bedingungen, die das Produkt oder deren Reste in Boden oder Gewässer oder Kanalisation gelangen lassen könnte.

Anerkennungszertifikat Nr. 01/07, gültig bis Ende 2022
Gebrauchsklassen 2, 3, 4
Wolmanit CX-8F
Hersteller/Vertreiber Wolman Wood and Fire Protection GmbH
Produktart Wasserlösliches, flüssiges Holzschutzmittelkonzentrat für industrielle Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
  • für Holz in dauerndem Erdkontakt und/oder in dauerndem Kontakt mit Wasser
Wirkstoffe Cu-HDO
Kupfer (II)hydroxidcarbonat
Anwendungsbereiche

Holz im Innen- und Außenbereich, Garten- und Landschaftsbau zB Pfosten, Zäune, Holzpflaster, Spielgeräte und Maste (Einbringmengen sind unbedingt einzuhalten).

Keine Anwendung jedoch für:
Die Verwendung des Produktes auf Holz, die für die Gebrauchsklassen 1 und 2 in Wohnbereichen vorgesehen ist, ist auf kleine und/oder statische Holzkonstruktionen beschränkt, die keinen direkten Kontakt zum Innenraum haben.
Holz in direkten Kontakt mit Nahrungsmitteln, Tierfutter.
Holz in direktem Kontakt mit Trinkwasser, Lebens- und Futtermitteln.
Holz in unmittelbaren Wasserkontakt (zB Bootsstege).
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.

Anwendungsverfahren

Kesseldrucktränkung (KD)
Einschränkung: Produktverdünnung nur mit automatischen Dosiersystem.
Anwendung und Trocknung des behandelten Holzes nur in gut belüfteten Bereichen.
Frisch behandeltes Holz muss nach der Behandlung unter einer Abdeckung oder auf undurchlässigem, hartem Untergrund oder beidem gelagert werden, um direkte Einträge in den Boden, Abwasser oder Wasser zu verhindern.
Eine Kontamination von Regen- oder Oberflächengewässer ist zu unterbinden.
Produktreste sind fachgerecht zu entsorgen.

Anerkennungszertifikat Nr. 04/21, gültig bis 29. März 2031
Zulassungsnummer AT-0013505-0002
Gebrauchsklassen 1, 2, 3, 4
Xyladecor Gegen Holzwürmer NEU
Hersteller/Vertreiber Akzo Nobel Decorative Coatings B. V.
Akzo Nobel Coatings GmbH
Produktart Gebrauchsfertiges, lösemittelbasiertes Holzschutzmittel für private und berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • wirksam zur Insektenbekämpfung
Wirkstoffe Cypermethrin
Anwendungsbereiche

Im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
In Innenräumen nur kleinflächig (maximal 3 m2).
Behandlung von Möbelstücken und anderen kleinen Holzgegenständen.

Keine Anwendung jedoch für:
Holz, das von Haustieren, insbesondere Katzen, berührt werden kann.
Nicht für Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- und Futtermitteln kommen kann.

Anwendungsverfahren

Streichen; Fluglochinjektion nur durch berufsmäßige Anwender.

Im Zeitraum zwischen Imprägnierung und Verwendung sollte das Holz dauerhaft vor Feuchtigkeit und Niederschlägen geschützt werden.
Die Behandlung von Hölzern gegen Termiten in Österreich ist nur dann zulässig, wenn das Holz für den Export bestimmt ist.

Anerkennungszertifikat Nr. 87/94, gültig bis 13. März 2028
Zulassungsnummer AT-0018114-0000
Gebrauchsklassen 1, 2
Xyladecor Holzschutzlasur BPR (13 Farbtöne)
Hersteller/Vertreiber Akzo Nobel Decorative Paints
Akzo Nobel Coatings GmbH
Produktart Lösungsmittelbasierte flüssige Holzschutzlasur für private und berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 2 und 3
zB Fenster, Außentüren, Fassadenbretterschalungen, Zäune, Pergolen, Gartenhäuser

Keine Anwendung jedoch für:
Innenbereich
Holz in direktem Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln.
Holz für Bienenhäuser u. Saunaanlagen.

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige Verwendung: Streichen, Rollen, Sprühtunnel
Private Verwendung: Streichen

Spritzen ist nicht zulässig.

Anerkennungszertifikat Nr. 79/94, gültig bis 30. Oktober 2025
Zulassungsnummer AT-0017676-0001 bis -0013
Gebrauchsklassen 2, 3
Xyladecor Xylamon Grundierung Farblos BP
Hersteller/Vertreiber Akzo Nobel Decorative Paints
Akzo Nobel Coatings GmbH
Produktart Lösemittelbasiertes flüssiges Holzschutzmittel für private und berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Permethrin
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 2 und 3 zB für Balkone, Zäune, Pergolen, Carports

Keine Anwendung jedoch für:
Nicht im Innenbereich, ausgenommen für Fensterrahmen oder Außentüren.
Holz in direktem Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln.
Nicht in Kontakt mit Boden oder Wasser, in der Nähe von Gewässern oder im Bereich von Wasserschutzzonen.
Frisch behandeltes Holz ist ohne Deckanstrich unter Dach trocken zu lagern.

Anwendungsverfahren

Private und berufsmäßige Verwendung: Streichen

Spritzen ist nicht zulässig.

Anerkennungszertifikat Nr. 83/94, gültig bis 20. Jänner 2028
Zulassungsnummer AT-0021379-0000
Gebrauchsklassen 2, 3
Xyladecor Xylamon IMPRÄGNIERGRUND BP
Hersteller/Vertreiber Akzo Nobel Decorative Paints
Akzo Nobel Coatings GmbH
Produktart Wasserbasiertes flüssiges Holzschutzmittel für private und berufsmäßige Verwendung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Bläue
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe IPBC
Propiconazol
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 2 und 3
Fenster, Außentüren (innen und außen), Fassadenbretterschalungen, Zäune, Pergolen, Carports.
Alle behandelten Hölzer müssen mit einem schützenden Überanstrich versehen werden.

Keine Anwendung jedoch für:
Nicht im Innenbereich, ausgenommen für Fensterrahmen oder Außentüren.
Holz in direktem Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln.
Nicht in Kontakt mit Boden oder Wasser, in der Nähe von Gewässern oder im Bereich von Wasserschutzzonen.
Frisch behandeltes Holz ist ohne Deckanstrich unter Dach trocken zu lagern.

Anwendungsverfahren

Berufsmäßige Verwendung: Streichen, Rollen
Private Verwendung: Streichen

Spritzen ist nicht zulässig.

Anerkennungszertifikat Nr. 86/94, gültig bis 17. November 2027
Zulassungsnummer AT-0018958-0000
Gebrauchsklassen 2, 3