Suchergebnisse (5)
Korasit KS
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
Produktart Wasserverdünnbares Salzkonzentrat für gewerbliche Verarbeitung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
  • für Holz in dauerndem Erdkontakt und/oder in dauerndem Kontakt mit Wasser
Wirkstoffe Kupferhydroxidcarbonat
N,N-Didecyl-N-methyl-poly-(oxethyl)-ammonium-propionat
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 1, 2, 3 und 4 wie zB im Garten- und Landschaftsbau, Masten, Palisaden, Holzpflaster etc

Keine Anwendung jedoch für:
großflächig zu imprägnierendes Holz im trockenen Wohnbereich
Holz im Wasserleitungsbau

Anwendungsverfahren

Kesseldrucktränkung

Keine Verarbeitung auf unbefestigten Plätzen

Anerkennungszertifikat Nr. 10/00, gültig bis Ende 2020
Gebrauchsklassen 1, 2, 3, 4
Korasit KS 2
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
Produktart Wasserlösliches Holzschutzsalzkonzentrat für gewerbliche Verarbeitung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
  • für Holz in dauerndem Erdkontakt und/oder in dauerndem Kontakt mit Wasser
Wirkstoffe Kupferhydroxidcarbonat
N,N-Didecyl-N-methyl-poly-(oxethyl)-ammonium-propionat
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 1, 2, 3 und 4 für tragende und/oder aussteifende Holzbauteile (zB Holzkonstruktionen, Stützen). Auch für nichttragende Hölzer (zB Schalungen) sowie Hölzer im Garten- und Landschaftsbau (zB Zäune, Palisaden, Pfähle).

Keine Anwendung jedoch für:
großflächig zu imprägnierendes Holz im trockenen Wohnbereich Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann Holz in Ställen, wenn Tiere Zugang zum imprägnierten Holz haben Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird Holz im ständigen Wasserkontakt oder für Holz, das in der grundwassergesättigten Bodenzone verbaut wird

Anwendungsverfahren

Kesseldrucktränkung

Keinesfalls jedoch Spritzen
Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt in Gewässer gelangen lassen könnte

Anerkennungszertifikat Nr. 01/12, gültig bis Ende 2016
Gebrauchsklassen 1, 2, 3, 4
Korasit KS-M
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
Produktart Wasserlösliches Holzschutzsalzkonzentrat für gewerbliche Verarbeitung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
  • für Holz in dauerndem Erdkontakt und/oder in dauerndem Kontakt mit Wasser
Wirkstoffe Kupferhydroxidcarbonat
N,N-Didecyl-N-methyl-poly-(oxethyl)-ammonium-propionat
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 1, 2, 3 und 4 für tragende und/oder aussteifende Holzbauteile (zB Holzkonstruktionen, Stützen). Auch für nichttragende Hölzer (zB Schalungen) sowie Hölzer im Garten- und Landschaftsbau (zB Zäune, Palisaden, Pfähle).

Keine Anwendung jedoch für:
großflächig zu imprägnierendes Holz im trockenen Wohnbereich Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann Holz in Ställen, wenn Tiere Zugang zum imprägnierten Holz haben Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird Holz im ständigen Wasserkontakt oder für Holz, das in der grundwassergesättigten Bodenzone verbaut wird

Anwendungsverfahren

Kesseldrucktränkung

Keinesfalls jedoch Spritzen
Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt in Gewässer gelangen lassen könnte

Anerkennungszertifikat Nr. 03/15, gültig bis Ende 2020
Gebrauchsklassen 1, 2, 3, 4
Korasit MS
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
SYNTHESA Chemie Ges.m.b.H.
Produktart Wasserlösliches Holzschutzsalzkonzentrat für gewerbliche Verarbeitung
Wirksamkeit
  • zur Schwammbekämpfung im Mauerwerk
Wirkstoffe N,N-Didecyl-N-methyl-poly-(oxethyl)-ammonium-propionat
Anwendungsbereiche

Spezialprodukt zur Bekämpfung von Hausschwamm im Mauerwerk. Anzuwenden nach ÖNORM B 3802-3 bei allen Arten von Mauerwerk (zB Naturstein, Ziegel oder Beton) vor allem in Altbauten und Kellerräumen.

Anwendungsverfahren

Streichen, Rollen, Spritzen, Kurztauchen und Fluten, Impfverfahren, Bohrlochtränkung, Schaumverfahren (siehe dazu das Technische Merkblatt, Pkt. 3)
Spritzen aber nur in Ausnahmefällen und durch Gewerbebetriebe.
Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt in Gewässer gelangen lassen könnte

Anerkennungszertifikat Nr. 11/03, gültig bis Ende 2018
Gebrauchsklassen 1
Korasit TS
Hersteller/Vertreiber Kurt Obermeier GmbH & Co. KG
SYNTHESA Chemie Ges.m.b.H.
Produktart Wasserlösliches Holzschutzsalz für gewerbliche Verarbeitung
Wirksamkeit
  • vorbeugend wirksam gegen Pilze (Fäulnisschutz)
  • vorbeugend wirksam gegen Insekten
  • beständig gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit; erforderlich für Holz im Freien, jedoch nicht f. Holz in dauerndem Erdkontakt u. in dauerndem Kontakt mit Wasser geeignet
Wirkstoffe Kupfer(II)-hydroxidcarbonat
N,N-Didecyl-N-methyl-poly-(oxethyl)-ammonium-propionat
Anwendungsbereiche

In der Gebrauchsklasse 1, 2, und 3 für tragende und/oder aussteifende Bauteile zB Dachstühle, Holzkonstruktionen, Stützen. Auch für nichttragende Hölzer (zB Schalungen).

Keine Anwendung jedoch für:
Großflächig zu imprägnierendes Holz im trockenen Wohnbereich.
Holz, das in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommen kann.
Holz in Küchen, Vorratsräumen oder Silos, wo Lebens- oder Futtermittel lagern.
Holz, das in Bienenhäusern oder Saunaanlagen verbaut wird.

Anwendungsverfahren

Langzeittauchen - Trogtränkung

Keinesfalls jedoch Spritzen oder Sprühtunnelverfahren
Keine Verarbeitung unter Bedingungen, die das Produkt in Gewässer gelangen lassen könnte

Anerkennungszertifikat Nr. 13/03, gültig bis Ende 2018
Gebrauchsklassen 1, 2, 3